Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB)


Umweltmanagement nach EMAS

Förderung des Umstiegs in eine umweltfreundliche Mobilität

Mit unserem umweltorientierten Mobilitätsmanagement verringern wir die verkehrsbedingten Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit. Die KBB-Mitarbeiter*innen sind angehalten, Dienstreisen so klimaneutral wie möglich durchzuführen. Aus diesem Grund erstattet die KBB für Dienstreisen innerhalb von Berlin ausschließlich Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Innerhalb von Deutschland ist auf Flugreisen zu verzichten und die Bahn als Reisemittel zu nutzen. Für Mitarbeiter*innen besteht die Möglichkeit, das BVG-Firmenticket zu beziehen.

Maßnahmenbeispiele

Großansicht
KBB Lastenrad

  • Förderung von Elektromobilität im Stadtverkehr (Ladestation CleverShuttle am Martin-Gropius-Bau)
  • Anschaffung eines E-Bike-Lastenrads als Ausgangspunkt zur Prüfung der Umstellung des Logistik-Fuhrparks auf umweltfreundliche Lösungen
  • Fahrradstationen für Leihräder an unseren Häusern
  • Förderung der Fahrradnutzung durch Mitarbeiter*innen – Angebot kostenloser Fahrradchecks in Kooperation mit dem ADFC